IGEL Usedom-Verlag

Insel-Geschichten von Land und Leuten

Die Seebrücke Zinnowitz

phoca thumb m 1 dampfer misdroyDer Dampfer Misdroy fuhr von Kammin über Karnin zur Störlaake nach Zinnowitz.



Vor dem Bau der Seebrücke mussten die Schiffe an der Störlaake einer Ausbuchtung des Achterwassers anlegen.




 
phoca thumb m 02 zinnowitzDer zunächst einfache Seesteg in Zinnowitz.



Der zunächst einfache Seesteg wurde in den Jahren 1907-1909 zur Prinz Heinrich Brücke erweitert.

 
phoca thumb m 03 seebruecke zinnowitzDie Prinz Heinrich Brücke.

Die Seebrücke hatte ebenfalls von zwei kleineren Türmen flankierte Eingangskolonnaden. Sie wurde ebenfalls von den Braeunlich Dampfern angelaufen. Auch die Zinnowitzer Seebrücke war nach dem Zweiten Weltkrieg marode und wurde abgetragen. Im Jahre 1993 konnte dann die neue Vineta-Seebrücke eingeweiht werden, als Attraktion wurde im Jahre 2006 auf dem Brückenkopf noch eine Tauchgondel installiert.



 

Quiz


Copyright © 2013 - 2017. All Rights Reserved.