IGEL Usedom-Verlag

Insel-Geschichten von Land und Leuten

Willkommen zum Quiz über die Insel Usedom und Vorpommen.

Aus z.Zt. 30 Fragen werden zufällig 10 Fragen ausgewählt. Zur Beantwortung haben Sie 90 Sekunden Zeit. Viel Spaß!

01:30

In welchem Usedomer Seebad steht das „Weiße Schloß“?

Zempin
Heringsdorf
Zinnowitz

Wo befindet sich das einzige noch sehenswerte Großsteingrab aus der Jungsteinzeit der Insel Usedom?

bei Lütow
bei Ückeritz
bei Garz

Weshalb hieß der Streckelsberg früher Witter Barg? (Weißer Berg)

Weil er unbewaldet war.
Weil man von ihm die weißen Wellenkämme besser sah.
Weil er als Möwennistplatz diente.

Wo befindet sich der Gustaf Adolf Gedenkstein?

in Karlshagen
in Peenemünde
in Mölschow

Die Suche nach welcher versunkenen Stadt rückte Koserow im 19. Jh. ins touristische Interesse?

Atlantis
Vineta
Fantasia

Woher hat der Schmollensee beim Seebad Bansin seinen Namen?

Nach einer betrogenen (schmollenden) Jungfrau
Nach den vielen dort fliegenden Blütenpollen.
Vom slawischen smola dh. Pechsee.

Wann wurde das Seebad Bansin gegründet?

1897
1900
1903

Woher hat das Thurbruch seinen Namen?

nach einer dort wohnenden Familie Thur
nach einem dort lebenden Wildbüffel
Da dort die ersten Usedomer Touristen gesehen wurden.

Auf welchem Friedhof ist der Maler Otto Niemeyer-Holstein bestattet?

Heringsdorf
Koserow
Benz

Wann wurde Wolgast, das Tor zur Insel Usedom, preußisch?

1720
1740
1815
Benutzerdetails